Aws Slide
Abfallwirtschaft Stuttgart

Wertstoffmobil

Sei ein Wertstoffretter!

Manches, was Ihnen lange Zeit gute Dienste geleistet hat, geht irgendwann kaputt, verliert aber dennoch nicht automatisch seinen Wert. Denn fast alles, was wir im Alltag nutzen, enthält Wertstoffe. Wenn sie getrennt gesammelt werden, statt im Restabfall zu landen, kann daraus etwas Neues entstehen. Wer also Wertstoffe sammelt, hilft nicht nur, knappe Rohstoffe zu schonen, sondern tut auch noch Gutes für die Umwelt.


Wohin damit?

Mehrmals im Jahr macht das Wertstoffmobil zu verschiedenen Tageszeiten von Montag bis Samstag auch in Ihrer Nähe Halt: bei Ihrer Wohnung, an Ihrem Arbeitsplatz oder Supermarkt. Bestimmt ist auch für Sie ein Ort dabei, an dem Sie Ihre Wertstoffe bequem in Fußnähe abgeben können. Die genauen Termine und Standplätze finden Sie im Internet, in der AWS Stuttgart App oder im Stuttgarter Amtsblatt.


Ab zum Wertstoffmobil!

  • Akkus und Altbatterien (keine Fahrzeug- oder Industriebatterien)
  • Altkleider/-schuhe (nicht nass oder verschmutzt, Schuhe paarweise gebunden, in Säcken verpackt)
  • CD/DVD
  • haushaltsübliche Elektro-/Elektronik-Kleingeräte
  • Korken (kein Kunststoff)
  • Kabel
  • stoffgleiche Nichtverpackungen aus Kunststoff (z.B. Blumentöpfe/-kästen, CD-/DVD-Hüllen, Eimer, Kinderfahrzeug wie Bobby Car, Korb, Schüsseln, Vasen, Wannen)
  • stoffgleiche Nichtverpackungen aus Metall (z.B. Besteck, Pfannen, Schraubenschlüssel, Pokale, Töpfe, Zangen)

    Für alles gilt:
  • nur in haushaltsüblichen Mengen
  • sauber und unvermischt
  • nicht größer als 30x30x50 cm

Links

  • Zurück WELTbewusst

  • Weiter Zinduka e.V.

Jetzt Aussteller werden